Funny Bouncing Lover
Australian Cattle Dog und Chihuahua Zucht

Zucht

Auf der folgenden Seite möchte ich ihnen einen Einblick geben über mich und meine Zuchtvorstellung.
Mein Zuchtziel ist es gesunde, typvolle und schöne Australian Cattle Dogs und Chis zu züchten mit einem souveränen, freundlichen Wesen.

Die Welpen wachsen inmitten meiner Familie in einem Haus mit Garten auf, nur einen Steinwurf sind Wald und Wiesen entfernt in denen wir täglich unterwegs sind.

Da ich eine eigene Hundeschule führe, weiß ich was es bedeutet einen guten sozialisierten Hund zu besitzen. Deshalb lege ich großen Wert auf eine gute Prägung.
Eine gute Sozialisation liegt mir sehr am Herzen, die besonders in der ersten Lebenswochen wichtig ist.

Die Welpen werden an alle Geräusche des täglichen Lebens gewöhnt sein, damit aus ihnen wesensfeste Hunde werden.
Die Welpen können dann nach einer guten Prägung, den nötigen Impfungen, Wurmkuren, Chip und Hörtest (Cattledog) und einem EU-Pass mit ca. 8-10 Wochen in ihr neues Heim umziehen.
Jeder Welpe bekommt eine VDH-Ahnentafel.

Ich werde nicht ständig Welpen haben, sondern nur sporadisch züchten. Daher sollten etwaige Interessenten sich frühzeitig an mich wenden und bereit sein auf IHREN Welpen zu warten.
Ich nehme sie gerne auf meine Interessentenliste auf.

Für ein persönliches Gespräch nehme ich mir sehr gerne Zeit. Natürlich können sie mich besuchen und mich bei einem Spaziergang begleiten. Selbstverständlich können sie sich auch gleich ein Bild davon machen wie meine Hunde bei mir leben. Sie wohnen gemeinsam mit mir im ganzen Haus. Sie werden nicht in verschiedene Zimmer oder gar außer Haus gehalten, da der Australian Cattle Dog und der Chihuahua sehr körperbezogene Hunde sind und den Menschen immer nah sein möchten.

Ich bin Mitglied im ACDCD e.V. und Chihuahua-Club e.V. und erfülle den §11 des Tierschutzgesetzes.
Diese Clubs unterliegen den strengen Richtlinien des VDH - Verband für das deutsche Hundewesen.

WELPENKAUF ist VERTRAUENSSACHE!

Für meine Welpen wünsche ich mir ein liebevolles, artgerechtes Zuhause.
Eine lange Alleinzeit wäre nicht gerecht, daher planen sie einen Welpen nur ein, wenn der Zeitpunkt passt.

Meine Hunde und sowohl die Welpen leben voll mit mir, sie begleiten mich in meine Hundeschule und verweilen nicht in Räumlichkeiten oder Welpen/Hundehäuser. Sie sind Teil meiner Familie und so erwarte ich das auch für meine Nachzucht.